Kleiderkammer des DRK Wolfsburg stellt 22 Container auf.

Wolfsburg. Bis zum heutigen Tage mussten Kleiderspenden für die DRK Kleiderkammer in den Walter-Flex-Weg 12 gebracht werden. Nun ist es für alle Spender etwas einfacher geworden, da seit Mittwoch in Wolfsburg 22 Altkleidercontainer verteilt stehen. Das teilt der DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte mit.

„Geschirr und Deko aber bitte immer noch direkt zur Kleiderkammer bringen“, bittet Tanja Weiler vom DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte e.V. mit einem Lächeln. „Die Container bitte nur mit Textilien in festen Säcken befüllen, Spielzeug und Geschirr können darin kaputt gehen.“

Ebenso möchte sich Weiler herzlich bei Volkswagen Immobilien bedanken, weil die das ganze erst möglich gemacht haben, indem die VWI Liegenschaften für die Aufstellung der Container kostenlos genutzt werden dürfen und dadurch vielen Menschen in Wolfsburg helfen können und auch um die ehrenamtlichen Projekte zu fördern.

Mal „schnell“ etwas in die Kleiderkammer bringen, ist für viele jetzt einfacher geworden. Die genauen Standorte in Wolfsburg finden Sie hier.

Eine Bitte bleibt am Ende noch zu sagen: Bitte die Säcke in die Container einwerfen und nicht daneben stellen. Ebenso sind dies keine Abfallbehälter oder Aufruf zum Sperrmüll. So etwas verursacht Kosten, die der DRK Ortsverein Wolfsburg-Mitte e.V. zu tragen hat. Sollte ein Container voll sein, dann rufen Sie bitte unter 05361-51010 an und geben die Nummer des Containers durch. Er wird umgehend geleert.